mexan GmbH - Kommunikaton, Transfer, Qualität
Produkte
Dienstleistungen
Kontakt & Informationen
Über uns
Beispiele
Links
Aktuelles
Parkett Laminat Kork Linol Teppich Kunststoffbeläge Schmutzschleusen Stuhlunterlagen Pflegeprodukte
Übersicht l Parketthölzer l Verlegearten l Parkettpflege

Unsere Parketthölzer

Durch die Wahl der Holzart und des Verlegemusters kann die Raumwirkung entscheidend beeinflusst werden. Ein dunkler Boden betont eher die Struktur des Raumes, lässt ihn kleiner, aber auch behaglicher wirken. Helle Farben bewirken eher das Gegenteil, machen grösser und luftiger. Lassen Sie sich von uns beraten, damit wir ein auf ihre Wünsche abgestimmtes Produkt finden.

Die hier aufgeführten Holzarten können wir Ihnen in allen gängigen Dimensionen und Stärken und mit kurzen Lieferzeiten anbieten, d.h. sowohl als Kurz- oder Langriemen, wie auch als Mosaikparkett oder in Tafeln und abgesperrt oder massiv. Selbstverständlich können wir Ihnen zu jeder Holzart auch die passenden Sockelleisten liefern.

Weil sich die Hölzer nur in natura richtig begutachten und vergleichen lassen, haben wir hier auf Abbildungen verzichtet. Gerne können wir Ihnen aber eine Dokumentation zukommen lassen. Noch besser ist, wenn Sie diese Hölzer in unserem Ausstellungsraum auf sich einwirken lassen. Vereinbaren Sie einen Termin und kommen Sie vorbei!

Der Schutz der Wälder ist uns sehr wichtig! Informieren Sie Sich darüber unter FSC.
Das Waldschutz - Label, das die Natur schützt und auch vom WWF vertreten wird.

Weiter informieren wir sie gerne über das Thema Tropenhölzer.


Holzart Beschreibung Herkunft Besonderheiten, Besondere Einsatzgebiete Brinell-Härte
Afromosia Braune, eher dunkle, gleichmässige Struktur Ostafrika Für stark strapazierte Flächen 3.6
Ahorn europäisch Helle, gleichmässige Struktur, feinporig mit Perlmutt-Effekt F, CH, A, D Gesamter Wohnbereich, geeignet auch für Filet und Einlagen 2.6
Ahorn chinesisch Starke Maserierung, intensiver gemustert China Breites einsatzgebiet 4.2
Ahorn kanadisch Stärkere Maserierung, hell, leichter Rosaton Kanada Da härter als europ. Ahorn ein breiteres Einsatzgebiet 4.0
Akazie gedä. / unge. Hell oder Braun Europa Sehr schöne Musterung, für edlen Ausbau 3.8 - 4.7
Bambus Hell oder bräunlich, dekorative Querknoten China Gesamter Wohnbereich, auch für strapazierte Flächen 4.0
Birke Oberfläche mit Schimmer wirkung, weich Nordeuropa Gesamter Wohnbereich 2.7
Birnbaum Gleichmässig rötliche feinporige Oberfläche F, D Gesamter Wohnbereich 2.4
Bongossi Ein tief rotbraunes, sehr schweres, stark schwindendes, hartes und witterungsfestes Konstruktionsholz für Land-, Wasser und Fahrzeugbau, Treppenstufen und Werkzeuggriffe, Zaunpfähle u.a. Bedingt durch die hohe Dichte und das hohe Gewicht sinkt es im Wasser zu Boden, daher wird es auch beim Teichbau verwendet. Das Holz ist leicht ölig, Splitter können Infektionen auslösen. Es lässt sich schwer bearbeiten (Nageln ohne Vorbohren ist nicht möglich) und es riecht unangenehm. Die Resistenz gegen Insekten und Pilze ist sehr hoch Kamerun, Elvenbeinküste Terassen. Sehr kleine bestände, 6.3
Buche Gleichmässig hell, ruhig, leicht rosa und feinporig Europa Starkes Wachs- und Schwindmass 3.3
Buche gedämpft Rötlicher als normale Buche Europa Wechselt die Farbe unter Sonneneinstrahlung von rötlich zu gelblich 3.3
Burma Teak Braune, feinporige, sehr glatte Oberfläche Burma Gesamter Wohnbereich 3.3
Cabreuva Vermehla Der Splint ist schmal und gelblich, während das Kernholz bräunlichrot ist, dekorativ mit dunkleren, teils schwarzen Adern durchzogen. Das Holz hat einen schönen, natürlichen Glanz. Die Struktur ist durchweg geradfaserig, Drehwuchs kommt sehr selten vor. Die Textur ist sehr fein und gleichmäßig, allerdings können Fehlerstellen innerhalb des Holzes vorkommen. Rot- Violett Südamerika Cabreuva vermelha besticht durch sein exklusives Design. Mit seiner feinen Textur und den Farbtönen von rot bis lila hat entsteht ein ganz spezieller Charakter 4.5
Doussie Gleichmässig eher dunkle Oberfläche, warmes Orangerot. Asien Gesamter Wohnbereich, auch für strapazierte Flächen 5.2
Eiche Leich bräunlich, mit gleichfarbigem Riftholz Mitteleuropa Gesamter Wohnbereich 3.4
Eiche rustique Durch die liegenden Jahrringe stärkere Zeichnung des Holzes Mitteleuropa Weist i.d.R. kleinere Farbdifferenzen und verwachsene Ästchen auf 3.4
Esche Helle, markante Poren und Strukturen Europa Da elastisch speziell für Gymnastik- und Turnhallen 3.2
Fichte/Tanne Weiches und helles Holz mit z.T. starker Zeichnung Europa Gesamter Wohnbereich 1.2
Föhre/Kiefer Mit verwachsenen Ästen markante Zeichnung, weich Europa Gesamter Wohnbereich 1.9
Ipe-Lapacho Braune, feinporige, gleichmässige Farbe Brasilien Wegen der Härte auch für strapazierte Flächen, Nussbaum-Ersatz 5.0
Iroko Braun-gelbliche Farbe Asien Dunkelt mit der Zeit nach 3.2
Kambala Braun-rötliche Farbe Asien Dunkelt mit der Zeit nach 2.9
Jarrah / Eukalyptus sein Holz besitzt verschiedenen Farbnuancen von rötlichen und ganz hellen Tönen bis hin zu dunklem Rostbraun. Mit dieser exotischen Holzart haben wir einen ganz besonders schönen Hartholzboden kreiert, welcher mit seinen dunklen und hellen Schattierungen ein elegantes und lebendiges Muster auf der ganzen Bodenfläche schafft. Holz wird gröstenteils aus Plantagen geerntet.
Australien Gesamter Wohnbereich 4.7
Jatoba Brasilien, das Land aus dem die Holzart Jatoba stammt, ist vor allem wegen ihrem hohen Härtegrad aber auch wegen ihrem vorzüglichen Aussehen bekannt. Die mittel-braune Färbung und die gefälligen, dunklen Adern dieser Kirschart garantieren ihrer Wohnraumgestaltung mit einer ganz individuellen Note. Wenige mittelgroße und etwas zerstreute Poren runden die feine Optik des edlen Jatoba harmonisch ab. Brasilien Gesamter Wohberiech 7.0
Kirschbaum USA Oberfläche schimmert golden, dekorative Maserierung USA Etwas härter als europäischer Kirschbaum 2.7
Kirschbaum europ. Oberfläche schimmert golden, dekorative Maserierung F, D, A, CH Gesamter Wohnbereich 2.4
Lärche Rötliche Wirkung mit einer eher markten, gröberen Struktur Alpen-Staaten Gesamter Wohnbereich, starke Farbdifferenzen zwischen den einzelnen Riemen 1.9
Mahagoni Edles braun-rot Asien Gesamter Wohnbereich 3.0
Merbau Erhält mit der Zeit eine sehr gleichmässige, braunrote Tönung Asien Sehr vielseitig einsetzbar, auch in strapazierten Räumen 4.4
Mutenye Braune, gleichmässig feinporige Oberfläche Afrika, Südamerika Sehr vielseitig einsetzbar, kann gut mit anderen Hölzern kombiniert werden 5.5
Nussbaum europ. Feinporige, eher dunkle Oberfläche aber z.T. mit Farbdifferenzen Europa Gesamter Wohnbereich 2.5
Olive Markante Zeichnung Spanien Farbdifferenzen gleichen sich mit der Zeit an. 3.8
Sucupira Starke Porenzeichnung, im dunkleren Braunton Südamerika Für stark strapazierte Böden 5.7
Teak Teak ist von hellbrauner Farbe mit dunkler Maserung, mit der Tendenz zu dunkelorange. Durch Lichteinwirkung verändert sich die Farbe in ein goldbraun mit dunklen Schattierungen. Die besonders schöne Farbe ergibt zusammen mit der feinen Textur und der geraden bis welligen Maserung eine sehr dekorative Oberfläche Südostasien (v.a Burma, Thailand, Java) Ausserdem Plantagen in anderen tropischen Ländern Gesamter Wohnungsbau, Terassen etc. 3.0-3.9
Ulme Grobporige, gleichmässige Oberfläche im kräftigen Braunton F, D Gesamter Wohnbereich 2.9
Wenge Sehr dunkle, braun-schwarze Farbe, grobporige Oberfläche Afrika Gesamter Wohnbereich 3.9


Parkettfachmann mit Parkettausstellung: Schnyder Parkett GmbH · Riedenmatt 2 · 6370 Stans· Telefon 041 622 40 22 · Fax 041 622 40 23 · e-mail