Oberflächenbehandlung und Auffrischung von Holz

Wenn Sie einen Belag pflegen und schützen, wird er Ihnen über Jahrzehnte erhalten bleiben und Freude bereiten. Die Spuren der Zeit lassen sich, falls nötig, je nach dem, einfach abschleifen oder polieren. Meist ist eine solche Frischkur erst nach Jahren nötig und kann bei geöltem Hartholz-Parkett gänzlich wegfallen.

All unsere Produkte bieten die Möglichkeit der Bodenauffrischung. Dies muss nicht jedes Jahr geschehen. Eine Grundlage für den Entscheid ist das Oberflächenbild.

Parkett ist ein langlebiges Naturprodukt

Bei abgestumpfter oder matt wirkender Ausstrahlung des Parketts ist eine Behandlung sinnvoll. Bei einer Renovation wird nur ca. 0.6 bis 0.9 Millimeter abgeschliffen, sodass auch die Oberfläche von abgesperrten Parketten mehrmals erneuert werden kann. Für Fragen kontaktieren Sie uns. Gerne beraten wir Sie. Danach schützen Sie Ihren Boden mit einer neuen Versiegelung oder einer Ölung. Wir haben schon 150 jähriges Parkett ausgebaut, renoviert, wieder verlegt und es sieht aus wie neu.

Schleifen und Ölen von Parkett

Mit Bodenöl haben sie eine natürliche und umweltfreundliche Alternative zur Versiegelung.
Ein geölter Boden lässt das Holz viel natürlicher wirken. Die Oberfläche ist matter, die farbliche Struktur betonter und lebendiger. Auch das Berühren der Holzoberfläche ist viel angenehmer und ermöglicht den direkten Kontakt zum Holz.

Die Empfindlichkeit für Kratzer ist beim geölten Parkett um einiges geringer als bei versiegelten Böden. Deshalb eignen sich geölte Parkette besonders für strapazierte Bereiche wie in Restaurants, Verkaufsräumen, etc. Auch in Wohnräumen und Büros hat sich diese Oberflächenbehandlung bewährt und erfreut sich grosser Beliebtheit. Darüber hinaus lassen sich einzelne Stellen reparieren, ohne dass anschliessend die ganze Fläche neu behandelt werden muss. Durch erneutes Ölen verschwinden praktisch alle Kratzer. In den ersten zwei bis drei Jahren müssen Sie allerdings mit einem etwas höheren Pflegeaufwand rechnen, bis die Poren ganz gesättigt sind. Auf Wunsch übernehmen wir die Pflege gerne für Sie.

In unserem Ausstellungsraum können wir Ihnen die unterschiedlichen Wirkungen von Lack, Öl und Wachs am Beispiel von grösseren Flächen zeigen. Kommen Sie vorbei!

Schleifen und Versiegeln von Parkett

Die klassische Variante unter den Oberflächenbehandlungen. Wählen Sie je nach Anwendungsgebiet und Belastung zwischen verschiedenen Lacken. Auch auf Naturbasis für den Wohnbereich (Greenbuilding). Selbstverständlich führen wir auch umweltfreundliche Lacke auf Wasserbasis mit einem Kleinstanteil an Giftstoffen. Für stark beanspruchte Böden empfehlen wir Ihnen unseren Strapazierlack auf Polyurethanbasis, der höchste Belastbarkeit und Dauerhaftigkeit garantiert.

Je nach Versiegelung können Sie auch entscheiden, wie stark Ihr Boden glänzen soll.

Wir schleifen Ihren alten Boden ab. Dabei benutzen wir eine Staubabsaugung, um möglichst wenig Staub zu verursachen. Dadurch können Wohnungen auch im bewohnten Zustand renoviert werden. Fragen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Die Wahl zwischen einer versiegelten oder geölten Oberfläche ist eine Frage Ihrer Vorlieben und dem persönlichen Geschmack. Am besten lassen Sie sich den optischen Vergleich zeigen.

Die Möglichkeiten an Oberflächenbehandlungen und Auffrischungsprodukten, vor allem bei Parkett, ist gross. Es ist Vorsicht geboten, da bei falscher Anwendung oder nicht kompatiblen Produkten die Reparatur vom Fachmann wesentlich teurer wird. Eine Beratung ist hier auf jeden Fall zu empfehlen.

Die gesamte Verarbeitung erfolgt nach ökologischen Kriterien. Wenn es die Einsatzgebiete ermöglichen, setzen wir wenn immer möglich, ökologische Behandlungen ein, die Natur und Mensch nicht belasten.

Deshalb führen wir ein breites FSC-zertifiziertes Sortiment.

Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber Natur, Umwelt, Konsumenten und Arbeitnehmern bewusst.